über mich | kontakt | links

 

 

"Das Leben nach dem Studium ... und ich?!“


Perspektivenwerkstätten für Student_innen vor / im / nach dem Examen & weitere Interessierte


Die Frage nach den (beruflichen) Perspektiven ist oft mit zahlreichen Ängsten und Zweifeln behaftet. Allzu oft spielt dabei das „Hauptsache, irgendwo unterzukommen“ eine wichtige Rolle. Idee der Perspektivenwerkstätten ist, sich diesem Thema von einer anderen Seite zu nähern und sich die Zeit zu nehmen, nach eigenen Fragen und Antworten zu suchen.

Neben der Klärung der eigenen Wünsche und Bedürfnisse soll es dabei vor allem um die Frage gehen, wie denn eine berufliche Perspektive eigentlich aussehen soll, die in das eigene Leben passt und welche Kompromisse ich dabei bereit bin einzugehen – und welche nicht. Die Klärung solcher Fragen kann eine Hilfestellung dafür sein, Entscheidungen bewusster zu treffen und damit handlungsfähig zu bleiben.

Die Werkstätten richten sich an all diejenigen, die nach eigenen Wegen und Alternativen abseits des Mainstreams suchen. An welchem Punkt der Auseinandersetzung ihr dabei gerade steht ist egal – wichtig ist nur, dass ihr Lust habt, euch mit euren diesbezüglichen Ideen, Fragen und Zweifeln zu beschäftigen und euch mit anderen darüber auszutauschen.